Neuen Beitrag verfassen




Sicherheitscode CAPTCHA.png Code wiederholen:

Abbrechen



Sylvia und Detlef am 15.10.2017 am 15.10.2017

Liebe Ehnert`s,
wir waren zu Ihrer Vorstellung in Igersheim. Echt genial und witzig, schauspielerisch auf höchsten Niveau. Vielen Dank für den lustigen Abend. Es war geistreich, mit toller Mimik und aus dem wahren Leben gegriffen. Wir werden Sie weiterempfehlen.


Björn von Schlippe am 30.08.2017

Vielen Dank für einen super Abend in Berne! Ach ne, Meiendorf oder Farmsen? Egal! Ihr seid großartig, sympathisch, wortwitzig, gutassehend usw usf . Ich will Euch unbedingt noch einmal sehen, beim nächsten Mal nehme ich meine Frau mit! Wir sind ja immerhin schon genau 10 Jahre zusammen. Absolut fucking amazing! Danke auch an Götz, der Euch in diesen, bisher ja so finsteren Stadtteil gelockt hat. Nun kennt man Euch hier, wie dort.


Monika am 24.07.2017

Immer wieder toll.....summertime in Eschborn 21.07.2017 - "ZWEIKAMPFHASEN"......Lachen bis der Arzt kommt. GENIALES Programm!!!!!! Vielen Dank für den schönen, lustigen Abend.


Christa Renz am 24.07.2017

Wir waren im Rahmen unserer Summertime-Reihe in Ihrer Vorstellung in Eschborn. Es war einfach super. Endlich wieder was zum Lachen. Weiter so, waren sicher nicht das letzte Mal in einer Ihrer Vorstellungen. Die Plätze in der ersten Reihe haben sich wieder mal gelohnt, auch wenn wir dafür 2 Stunden vorher da sein mußten.

Michael

Am 13. Oktober spielen wir im Neuen Theater in Frankfurt Höchst, ein Katzensprung von Eschborn. Weitersagen!


Rani huthmacher am 23.07.2017

Freiday Late evening we Had a wonderfull amazing Comedy Theater in Eschborn. This was our First Time to See You. Thank You very much. All The Best wishes and See You again soon .
Lovely regards❤️❤️❤️


Babette 36 J. die Hamburgerin am 22.07.2017

Echt was geniales - auch für jüngere Leute, wir haben Tränen gelacht. Also junge Leute von heute, schaut euch die Zwei mal an, besser als so mancher Kinofilm. Sehr authentisch und lustig zugleich.
Olga und Franz ;-) macht weiter so, ihr habt uns überzeugt für mehr Theater.
Die DVD lohnt sich ebenfalls.


Bebop aus Eschborn am 22.07.2017

Spitzenklasse. Schauspielerisch auf höchstem Niveau. Spritzig und witzig. Perfekte Akustik bis in die letzten Reihen. Dank an die Organistoren. Volltreffer.


Claudia am 21.07.2017

Geniale Vorstellung, genialer Abend. Wir hatten sehr viel Spaß. Dank an die Stadt Eschborn, die uns solche Unterhaltung ermöglicht.


Eschbornerin am 21.07.2017

Ein lauer Sommerabend, volle Reihen und ein super Stück mit klasse Darstellern - was will man mehr?! Vielen Dank für diesen lustigen Abend mit vielen Lachtränen :) Und trotz Skript war Platz für Improvisation und Glockengeläut - bravo! Ihr seid wirklich spitze! Beim nächsten Mal komm ich bestimmt wieder!


Detlev am 12.06.2017

Wir haben euch heute in Burgdorf gesehen, nein genossen! Das Beste, was wir seit langem gesehen haben. Geistreich, tolle Mimik und keine Sekunde durfte man versäumen. Ihr habt grössere Bühnen verdient. Wir freuen uns auf die nächste Vorstellung. Alles Gute für Euch, macht weiter so.


Jakob am 29.05.2017

Die Vorstellung in Kiel war super - geistreich, witzig, ganz nebenbei kritisch; in jedem Fall für uns Zuschauer sehr kurzweilig ! Das Beste, was ich seit langem gesehen habe! Wir werden Sie weiterempfehlen!!


Britta am 29.05.2017

Eine wirklich kurzweilige Vorstellung gestern in Kiel. Nachdem ich - wie sich das als Norddeutscher gehört - zu Beginn etwas skeptisch war, ob 2 Schauspieler es schaffen, mit sehr kargem Bühnenbild 2 Stunden ihr Publikum in den Bann zu ziehen, kann ich im Nachhinhein sagen, dass es den Beiden zweifelsfrei gelungen ist. Wir haben viel gelacht, geschmunzelt und gejubelt. Unbedingt anschauen. Danke für den tollen Abend.


Claudia am 20.05.2017

Was für eine Hammer-Show ... kurzweilig, geistreich und einfach unglaublich lustig. Wir haben selten so gelacht und auch nach Stunden noch ein Grinsen im Gesicht. Chapeau für diese tolle Leistung und tausend Dank für einen wundervollen Abend!


Was für ein Abend am 19.05.2017

Liebe Jennifer, lieber Michael,
Vielen dank das ich mit meiner Frau zu Gast in eurer heutigen Vorstellung sein durfte. Für uns war es ein wundervoller Abend an dem wir mit euch sehr viel lachen konnten. Und lachen ist eines der schönsten Dinge in unserem Leben. Schön das man das gemeinsam tun konnte. Nur leider hatte ich nur noch drei Euronen dabei sonst hätte ich sehr gern eine signierte DVD von euch mitgenommen. Die kann mann doch sicherlich noch bei euch im Nachgang bekommen? Macht weiterhin so tolle Programme. By the way, gibt es auch endlich eine DVD der "Lethal Weather Trilogie" ;-). Beste Grüsse vom Rande Hamburg, unweit von Henstedt-Ulzburg.


Stefanie am 19.05.2017

Ich war gestern (18.05.2017, in Hamburg) dabei ... mega !!! Ich hatte lange nicht mehr einen so unterhaltsamen Abend. Hab mega gelacht. Vielen herzlichen Dank ! ... der Kracher, die Dame in der ersten Reihe und euer Improvisierungs-Talent ... der burner. Ich komme sehr gerne im Oktober wieder.

Michael

Ja, das war ein ...wie soll ich sagen... "besonderer" Abend. Toll, dass du im Oktober wieder dabei bist, du weißt ja, was du dann reinrufen musst!


Uwe am 12.05.2017

Danke für euren Autritt in Villingen-Schwenningen gestern Abend. Sehr erfrischend sympathisch und kurzweilig! Ein Lichtblick in der "Provinz" :-)


Conny am 12.05.2017

Hallo Ehnert vs. Ehnert,
endlich war es wieder so weit ... nachdem ich 2015 schon einen super Abend und eine top Vorstellung von euch erleben durfte.DANKE für den lustigen und absolut gelungenen Abend. Habe schon lange nicht mehr sooooo gelacht. Bis zum nächsten Mal.
Sehr zu empfehlen ... weiter so !!!!


Hans am 27.04.2017

Mal was anderes...und einfach nur TOLL!! Gestern abend in Hanau!
Habe noch nie von Euch gehört...dafür jetzt umso begeisterter!
Ok...ist das "alte" Thema...und deshalb war ich auch eher mit skeptischer Vorfreude versehen. Ihr habt das aber so fantastisch gespielt, extrem punktgenau, stellenweise mit rasendem Tempo und immer wieder brüllend komisch. Und bei aller Komik schafft ihr es auch noch glaubhaft und authentisch, bitterböse Satire unterzubringen (Stichwort: Kleidung mit 3 Buchstaben). Man muss alle Sinne beieinander haben, um auch die ernst gemeinten Spitzen mitzukriegen...nicht zuletzt auch dadurch sehr kurzweilig. Gerne auch mehr von diesen "versteckten" Botschaften.
Auch die "inoffizielle" Verabschiedung am Schluss...sehr authentisch und ansprechend.
Danke für diesen tollen Abend!


Katja am 21.04.2017

Hallo ihr Beiden. Ich war bei Eurer show auf der Mein Schiff und hab mich gekringelt vor Lachen. Soooo urwitzig mit Dialogen aus dem wahren Leben... Am geilsten war der Schweizer mit dem Gotthardt Tunnel.... Hoffe noch Karten für Wolfsburg zu kriegen.
Weiter so!!!!


Anke und Thorsten am 13.04.2017

Tolle Show heute Abend im Theater. Haben uns köstlich amüsiert. Super Dialoge mit interessanten Einsichten ins Eheleben. Gottseidank können wir gemeinsam 100 werden.


Regina H. am 25.03.2017

Hallo. Danke für den lustigen Abend! Ich war gestern in Marburg und fand euch und euer Programm klasse. Die 2 Stunden haben sich gelohnt- und ab jetzt kenne ich auch Ehnert vs. Ehnert

Michael

Ja, es war auch für uns eine tolle Vorstellung.Und nach zweimaligem Schlendern durch die Oberstadt, frage ich mich, wieso ich im Laufe von 25 Tourneejahren das schöne Marburg ERST JETZT kennen lernen durfte?


Lilian und Wolf Beekes am 14.03.2017

Hallo Ihr Zweikampfhasen,
wir waren zu viert (Vater, Mutter, Tochter und Schwiegersohn) im Ebertbad in Oberhausen um Euch zu sehen - und zu hören. Ein gelungener Abend dank hervorragender schauspielerischer Leistung und einer absolut gelungenen Vorstellung zweier Vollblutprofis. Haben uns alle irgendwie wiedererkannt und wollen dennoch alle vier weiterhin zu den "letzten Verheirateten" gehören. Danke für den tollen Abend. Ihr seid im Zusammenspiel ein tolles Team. Lilian und Wolf


Norbert und Marina am 13.03.2017

Auch wir haben euch in Höxter erleben dürfen und waren restlos begeistert, 2 Std. zum schmunzeln und auch nachdenklich werden! In der Hauptstadt würdet ihr vor größerem Publikum spielen, wir haben dort sechs Jahrzehnte gelebt. Macht weiter so und nochmals vielen Dank . . .

Michael

Okay, Hauptstadt, wir kommen!!!


Axel Knull am 12.03.2017

Liebe "Zweikampfhasen" ! Wir haben das Stück kürzlich in Celle gesehen und waren wieder einmal begeistert. "Wieder einmal"- weil wir früher schon mehrfach die Solo-Programme in Bad Harzburg gesehen hatten. Mittlerweile sind wir umgezogen. Am Tag der Vorstellung in Celle ist meine Frau an der Hand operiert worden. Sie wollte trotzdem die Aufführung sehen - und hat über den gelungenen Abend glatt den Schmerz vergessen. Ibu war nicht nötig - Danke auch dafür ......

Michael

Dass ein keifendes Ehepaar so heilende Wirkung haben kann... erstaunlich. :-)


Kerstin und Jan am 11.03.2017

Liebes Ehepaar Ehnert ☺wir waren heute eins von den "vielen" Gästen in der ausverkauften Stadthalle Höxter, wir müssen sagen es war wunderschön, Sie hätten 100 mal mehr Besucher verdient. Obwoh mirl irgendwie "unterstellt" würde nicht mit einem Nasenhaarschneider umgehen zu können

Michael

Wir hatten etwas Angst vor der Vorstellung in Höxter, haben aber tatsächlich sehr selten ein so offenes und begeisterungsfähiges Publikum erlebt. 1000 Dank fürs Kommen. P.S.: Glück gehabt, dass Sie überhaupt noch Karten gekriegt haben...


Sabine & Torsten am 10.03.2017

Liebe Ehnert,
vielen Dank für einen wunderschönen Abend. Wir haben viel gelacht, und uns sehr gut unterhalten gefühlt. Die alltäglichen Dinge, welche uns verfolgen, haben wir mit Genuss bei euch wiedergefunden. Weiter so !! Wir haben euch nicht das letzte Mal live auf der Bühne gesehen, und kommen gerne wieder.


Hildegard Busch am 10.03.2017

Liebe "Zweikampfhasen"!
In Celle haben wir "Landeier" es besonders genossen, einen so vergnüglichen Abend verbringen zu können. Trotz vieler Lacher und Situationskomik( Amerikastory) driftete das Stück niemals ins Alberne ab. Der Kern der Geschichte betrifft ja schließlich jeden Menschen.
Die schauspielerischen Leistungen waren für mich hochgradig. Wobei die Natürlichkeit beider Schauspieler nie verloren ging - einfach wunderbar.
Vielen Dank für den sehr schönen Abend.
Ps. Wer wissen möchte was es mit der Amerikastory auf sich hat, sollte unbedingt eine Vorstellung besuchen :)


Kirstin Halbeck und Andre Lange am 8.03.2017

Also unsere Gesichter sagen immer noch das es heute in Buchholz ein super lustiger Abend war;-) ,eine grandiose Show und garantiert werden wir euch weiterempfehlen. Freuen uns schon auf Hamburg!!!


Heike Ramp und Horst Zapadlo am 5.03.2017

Liebe Ehnerts.
Wir waren gestern in Göppingen und haben euch genossen.
Euer Stück war sehr witzig und wir sind sehr beschwingt nach Hause gefahren. Vielen Dank dafür. Ihr zwei seid ein sehr attraktives Paar.
Liebe Grüsse Heike und Horst

Michael

Äh..., wow, danke!


Andrea & Raphael am 3.02.2017

Ein super Abend - sehr originell und total witzig. Wir kommen gerne wieder - auch wieder in die erste Reihe :)


Anette am 3.02.2017

Es war sehr unterhaltsam und bei aller Komik durchaus auch lehrreich, d.h. gut und fundiert recherchiert (also das Gegenteil von "alternativen Fakten"). Es gab witzige Texte und tolle Schauspielleistungen (z.B. die Amerikanerstory). Jede einzelne Szene war ein kleines Meisterwerk für sich. Sehr originell fand ich unter anderem den Gynäkologen-Sketch. Der Abend hat großen Spaß gemacht.


Sabine am 3.02.2017

Was für ein äußerst vergnüglicher Abend! Und das trotz Schnupfennasen und Hustenattacken ;-). Wir kommen garantiert wieder!


Bodo am 3.02.2017

Tolle Show, die ersten 10 Minuten dachte ich mir mhhhh doch dann ging es ab. Vielen Dank für den sehr schönen Abend. Die Bühnen Präsenz von euch beiden ist beeindruckend. Am besten fand ich den Bahnsprecher und die Mitarbeiterin des Monats. Ich wünsche gute Besserung


Silke am 1.02.2017

Wir haben Euch in Wolfenbüttel gesehen und Tränen gelacht. Was für ein wunderbarer Abend!


Nicole am 29.01.2017

Ich war am Freitag mit einer sehr guten Freundin in der Vorstellung in Telgte. Wir kannten euch vorher nicht, fanden es anhand der Beschreibung sehr nett und sind mehr als belohnt worden. Ich habe selten an solch einem Abend soviel gelacht. Der Abend war unglaublich kurzweilig und hat Spass gemacht. Vielen Dank dafür!


Matthias Damwerth am 28.01.2017

Hey ihr Beiden,
das war ganz großes Kino heute Abend in Telgte. Wir waren begeistert und sind jetzt endlich auch im Bilde über das Sexualverhalten unserer europäischen Nacbarn :-)). Nochmals vielen Dank und weiter so.


Barbara am 23.01.2017

Was für ein fulminates Feuerwerk welches ihr am Samstagabend in Arnsberg abgezündet habt!!! Respekt vor dieser grandiosen Leistung. Ein Schlagabtausch nach dem Anderen. Text ohne Ende!!! Wir waren und sind total begeistert von euch. Behaltet uns in Erinnerung und kommt wieder. Lieben Dank bis zum Nächsternmal


Steffen am 21.01.2017

Es war gestern ein toller Auftritt in Heidelberg: Feinwitzig, temporeich, zum Nachdenken anregend, lustig. Humor von seiner besten Seite. Einfach klasse. Komisch, warum ich die beiden noch nie im TV gesehen habe.

Michael

Naja, vielleicht gerade deshalb...?!


Karin Thiele am 17.01.2017

Es mag am heutigen wieder Mal äußerst gelungenem Abend der Eindruck entstanden sein, es wären die meisten zum ersten Mal bei Euch, doch mache ich das als Wiederholungsgast und Mitschlepper immer wieder anderer Freundinnen mehr als wett. Hoffe ich. Natürlich besitze ich mindestens Heldenwinterr als dvd für die, die nicht so spontan Theater freudig sind. Mein Problem ist und bleibt mittlerweile, mit wem gehe ich zu Eurem nächsten Stück, was sage ich den "zuhause Verbliebenen". Meine Chance wieder zu kommen. Großes Kompliment und großes Danke für so viele schöne Abende!
P.S. Kann die nächsten kaum erwarten :-)

Michael

"Wiederholungsgast & Mittschlepper". Sehr gut!


Andreas am 17.01.2017

Vielen Dank für einen sehr lustigen Montagabend, auch wenn meine Begleitung Euch nicht kannte, fanden sie das Stück und die schauspielerische Leistung grandios! Wir hoffen auf ein drittes Kapitel zum Thema oder mal was ganz Anderes, Hauptsache life und auf der 7% Bühne. Einziges schlechtes "Nachbleibsel": Immer wenn wir einen Briefkasten sehen, denken wir plötzlich an Italienisch, französisch, alban.....?!


Elisabeth Valles (Barcelona) am 16.01.2017

Estimats Jennifer i Michael,
Gràcies per aquest sorprenent i divertit vespre al teatre de Coesfeld.
Quin far de riure amb la vostre genial actuació!. Respecte i complicitat davant el vostre treball...inabastables els vostres diàlegs i les peripècies! Tots els gags tenen xispa, la grandesa i agudesa de fer riure absolutament a tothom. Un espectacle per recomenar i tornar a gaudir. Una abraçada gigantina. Elisabeth i Rudy

Michael

Lo siento mucho, pero no puedo hablar catalan. Solo un poco (de?) espanol (ni siquiera puedo encontrar la tilde en el teclado). Pero: Muchas gracias (o Gràcies) por la alabanza.


Sylvia am 14.01.2017

Sensationeller Abend in Coesfeld ohne viel Schnickschnack... Einfach auf den Punkt.... Wir waren einer derjenigen,die noch nie etwas von euch gehört haben und einfach Karten gekauft haben.... Und was soll ich sagen? Es hat sich sowas von gelohnt..vielen lieben Dank für einen kurzweiligen Abend und euch weiterhin viel, viel Spaß und Erfolg... bitte weitermachen... weiterempfehlen werde ich euch auf jeden Fall.


Sonja,Karin,Beate, Alexandra am 13.01.2017

Juhu,
wir haben Euer Können bewundert! Wie können zwei Menschen so viel Text behalten, so eine grandiose Mimik und soviel Talent haben und sooooo gut unterhalten. Es war ein toller Abend, vielen Dank dafür. Wir werden Euch, wie gewünscht :-) natürlich weiterempfehlen.
Herzlichst... wir 4


Karin Hilchenbach/Kreuztal am 13.01.2017

Hey Ihre Zwei.
Um einerm miesen Abend für Michael oder gar einer schlechten Nacht mit Alptraum abzuwenden schnell noch einen Eintrag. Wie gleich nach der Vorstellung schon gesagt: Super.
Danke für den kurzweiligen Abend. Jederzeit gern nochmal. :-)
Liebe Grüße
Karin


Johannes, Olpe am 13.01.2017

Das war das Beste, was wir bislang im Siegerland gesehen haben.


Christel Coesfeld am 13.01.2017

Ihr seid einfach beide nicht zu toppen. Jemand hat euch mit Dieter Nuhr und Mario Barth auf eine Stufe gestellt. Dieter Nuhr okay, aber der gute Mario kann von euch jede Menge lernen. Beide zusammen seid ihr unschlagbar, eure schauspielerische Leistung, eure Dialoge, einfach herrlich. Zweimal haben wir euch schon genießen können,
und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Auftritt. Was für ein Glück für eure Fans, dass ihr euch getroffen habt. Danke mal wieder für einen unterhaltsamen lustigen Abend!!!!!


Bernd, Dülmen am 13.01.2017 am 13.01.2017

Per Zufall haben wir von Freunden Karten für diesen Abend erhalten und wussten nicht worauf wir uns einließen. Da wir das erste mal in Coesfeld im Theater waren, war die Anspannung natürlich groß. Als wir dann sahen wie dieses Comedy-Schauspiel lief, haben wir Tränen gelacht. Das Ehepaar Ehnert ist ein grandioses Schaustellerpaar, das ich in dieser Form noch nicht gesehen habe. Es ist wirklich nur weiter zu empfehlen. Ein unvergesslicher Abend, danke.


Walter, Schöppingen am 13.01.2017

Habe mich gestern in Coesfeld zweimal geärgert: Einmal, weil meine Frau nicht mit dabei war und dann, weil ich mir nicht die Zeit genommen habe, Ihnen beim Verlassen der Konzerthalle persönlich für diesen tollen Abend zu danken. (Ich wollte bei dem vorhergesagten Schneechaos rechtzeitig wieder zu Hause sein) Es blieb also bei meinem hochgestreckten Daumen als kleines Zeichen der Anerkennung - ich denke, Sie Frau Ehnert haben das auch registriert - ; Fazit für mich: tolle schauspielerische Leistungen; bezeichnend, wie Sie es schafften, eine solche Atmosphäre zu erzeugen, bei der neben den berechtigten Lachern und "lauten Momenten" viele Phasen absoluter Stille beeindruckten.
Weiter so! Ich werde jedenfalls gerne weitere Programme von Ihnen verfolgen.
Liebe Grüße


Bernd, Ahaus am 13.01.2017

Vielen Dank für diesen wirklich sehr unterhaltsamen und lustigen Abend gestern in Coesfeld. Meine Frau und ich, seit 12 Jahren glücklich verheiratet, haben sehr gelacht. Viele der von Euch hervorragend dargestellten Situationen des Ehelebens kamen uns auf seltsam vertraute Art und Weise bekannt vor.... Bitte unbedingt weitermachen! Großen Respekt haben wir auch vor Eurer schauspielerischen Leistung, auch bei den seltenen Improvisationen im Laufe des Abends! Vielen Dank, wir wünschen Euch weiterhin traute Zweisamkeit...!


Heiner und Christiane am 12.01.2017

Da habt Ihr auf tolle und großartige Weise mit großer schauspielerischer Leistung ernste Themen von Beziehungskisten echt humorvoll auf die Bühne gebracht. Eine große Leistung, in welche Rollen Ihr geschlüpft seid und wie viel Text Ihr dafür behalten müsst - enorm! Vielen Dank für den tollen und amüsanten Abend. Kommt mal wieder nach Coesfeld, ist ja auch ein tolles Haus.


Jonathan und Kinga am 12.01.2017

Hey ihr,
euer Programm, sowie eure schauspielerische war absolut hervorragend! Das war bestes Entertainment! Dankeschön dafür und für die Autogramme auf den Eintrittskarten! Macht unbedingt weiter, damit wir euch nächstes Jahr wiedersehen können! Wir würden uns wahnsinnig freuen! Wir stellen euch auf gleichen Rang mit Dieter Nuhr und Mario Barth! Top Comedy!
Liebe Grüße


Nina, Coesfeld am 12.01.2017

Hallo!
Ich war heute Abend mit meinem Mann ( Wir sind dieses Jahr 9 Jahre verheiratet ☺️) in eurem amüsanten und sehr unterhaltsamen Stück. Wir hatten viel Spaß und hatten einiges zu Lachen
Ganz vielen Dank und macht weiter so! Wenn Ihr wieder ins Konzerttheater kommt, kommen wir auch!

Michael

Ja, die Vorstellung in Coesfeld war (wie auch schon unser erster Besuch dort mit "Küss langsam") wirklich klasse. Wenn man uns ruft, kommen wir SOFORT wieder.


Ingmar am 25.11.2016

Hallo ihr Zwei!
Ich war gestern sehr spontan bei euch - ohne jemals etwas von euch gehört zu haben - und möchte gerne eurem Wunsch entsprechen euch eine persönliche Kurzkritik zu hinterlassen.
Vorweg das eher nicht so Schöne: Ihr spielt das Stück in dieser Form jetzt schon eine Weile, wie ich herausfand. Dennoch fühlten sich die ersten 20 Minuten so an, als könntet ihr noch einmal einen Scriptdoktor gebrauchen. Das Pacing passte irgendwie nicht, die Gags waren zu vorhersehbar, die Punchlines fehlten, es fühlte sich nach altbekanntem, ausgeleihertem Frau-Mann-Beziehungs-Klamauk an. Für mich wirkte es bis dahin nicht 100% Rund. Nett. Aber eben nicht mehr.
Aber dann.
Dann kamt ihr in Fahrt, der Humor wurde abstrakter dafür aber filigraner, geradezu Leichtfüßig mit der für mich richtigen Mischung aus Subtilität und Presslufthammer. Ihr habt es geschafft mir die ein oder andere Lachträne zu rauben und das fand ich wunderbar. Das Finale empfand ich dann als einen schönen, wenn auch Teils schon sehr abstrakten, Abschluss der insgesamt dann doch noch Runden Geschichte.
Alles in allem war es eine leidenschaftliche Darbietung von zwei professionellen Darstellern, denen man die Liebe fürs Schauspiel und Detail deutlich anmerkte. Auch dann, wenn es die Geschichte nicht immer zu einhundert Prozent hergab. Darum möchte ich Euch - aus meiner kleinen Welt - die Schulnote 2+ geben und werde versuchen viele von Euch zu überzeugen!

Und beim nächsten Programm schafft ihr es dann sicher auf eine 1+! Das Potenzial dafür habt ihr, zumindest meiner bescheidenen Meinung nach! Ich werde es mir auf jeden Fall anschauen.

Macht weiter so, Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg!

Michael

Lieber Ingmar, wow, danke für deine genaue und offene Kritik. Ich weiß nicht, was "Pacing" ist, aber aus meiner Sicht verlangt unser Stück den Zuschauern schon von Anfang an einiges ab: Formal startet es als Comedy, nutzt dann aber zunehmend kabarettistische Mittel und entwickelt sich mit seiner durchgehenden Handlung und den überaschenden theatralen Monolgen zunehmend zu einem zwar lustigen, aber auch bösen Bühnendrama. Darüber hinaus ist es natürlich geschickt, mit komödiantischen "Standards" und "Allgemeinplätzen" anzufangen, um Zuschauer erst einmal in Sicherheit zu wiegen. Ich finde uns also ganz schön gewieft und appelliere damit an dich, uns doch noch eine 1- zu geben.


Flo am 24.11.2016

Also ich bin zwar nicht eingenickt aber die show war troztdem gut weiter so

Jennifer

Du warst höchst aufmerksam- ich habs gesehen! Ist auch gar nicht leicht in der 1. Reihe einzunicken, aber gesehen habe ich das schon, allerdings bei einer sehr alten Dame.


Daniela am 22.11.2016

Liebe Jennifer, Lieber Michael,
Vielen, vielen Dank für einen wirklich tollen und lustigen Abend!!
Es macht unglaublich viel Spaß, Euch spielen zu sehen, absolut klasse!!! Und irgendwo findet sich doch jeder wieder in diesem Stück;))
Ich würde es mir immer wieder anschauen!!!
Macht weiter so!!!!

Jennifer

Jaaa wird gemacht! Vielen Dank!


Petra am 21.11.2016

Habe mich vor vielen Jahren in den Winterhelden (hieß das so?) verliebt, weil nicht nur lustig sondern auch sehr phantasievoll. Das ist großartig, was Ihr Euch ausdenkt und es macht riesen Spaß Euch zu erleben!

Michael

Es hieß "Die Schneesucher" (1992) oder "Der Weihnachtshasser" (2001) - letzteres läuft ab 26.11. wieder im Altonaer Theater...


Rolf am 19.11.2016

Seit gestern Abend im Theaterlabor Tor 6 in Bielefeld hält sich meine Frau immer dann, wenn ich ihr etwas Wichtiges zu sagen habe, und es ist immer wichtig, wenn ich ihr etwas zu sagen habe, die Ohren zu. Lalalalala. Wenn ich das vorher gewußt hätte.........wären wir nicht zur Vorstellung gekommen. Nein, ist natürlich Quatsch, natürlich wären wir zur Vorstellung gekommen. Wenn ich das aber vorher gewußt hätte, wäre ich auf die Saalwette eingegangen und Jennifer wäre mein. Zumindest für eine Nacht ;-)) Spaß beiseite: ein tolles Schauspiel, super Texte, klasse Mimik und Gestik. Wir fanden uns köstlich und kurzweiligst unterhalten. Immer wieder gerne und weiter so!

Michael

Erstaunlich, dass du dich auch vom "Kleingedruckten" nicht abhalten lassen würdest. Naja. Vielleicht beim nächsten Mal mehrfach und laut "Hier! Ich, ich, ich!" schreien. :-)


Mustafa am 14.11.2016

Eine tolle Vorstellung in Köln, herzlichen Dank für den tollen und kurzweiligen Abend.


Dieter am 12.11.2016

Dann schreib ich mal was, damit Michael nicht traurig ist.

Cooler Scheiß! Wenn auch die zwei älteren Herrschaften vor uns nach der Pause nicht mehr kamen!

Michael

Die waren so inspiriert von unserem Ehedrama, dass sie es nicht abwarten konnten, es zu Hause nachzuspielen...


Roger am 12.11.2016

Danke für einen tollen Abend in Stuttgart! Nachdem ich euch im Fernsehen gesehen hatte, wollte ich euch auch live erleben - und ihr seid einfach grandios! Euer Programm ist witzig, hat aber auch den nötigen Tiefgang, so dass ein Mehrwertsteuersatz von 7% absolut berechtigt ist. ;-) Ich freue mich auf das nächste Mal!

Jennifer

Gut! Kläre das sofort mit unserem Steuerberater!!


Martina am 9.11.2016

Herzlichen Dank für den tollen Abend! Großartiges Programm mit klasse Besetzung!


Sonny Lorenz am 21.10.2016

Herzlichen Dank für den sehr schönen Abend! Perfekte Fortsetzung von "Küss langsam".
Und ja, auch in Traunreut ist Internet bekannt

Jennifer

Gut zu wissen mit dem Internet- dann kommen wir auch wieder.


Doris am 21.10.2016

Eine gute Freundin hatte mir vor Monaten die Karten zum Geburtstag geschenkt und gestern waren wir zusammen im Deutschen Theater in München.
Ein großes Lob an Michael und Jennifer! Zwei Akteure, keine Verkleidungen, spärlichste Bühnenausstattung ... und trotzdem von Anfang bis Ende die Leute perfekt unterhalten.
Wir haben uns vor Lachen häufig geschüttelt und einmal liefen sogar die Tränen. Einen derart vergnüglichen und lustigen Abend hatte ich selten.
Wir haben uns auf der Rückfahrt nach Hause gefragt, ob die Stimme des Frosches vom Tonträger kam oder das Resultat von Bauchreden war, weil sein "Auftritt" so extrem fließend in den Dialog passte.
Danke für diese kostbaren Stunden und weiter viel Erfolg!

Michael

Nee, Bauchreden kann ich noch nicht. Das war zwar meine Stimme, aber von CD... Aber wir arbeiten derzeit daran, Kermit Deutsch beizubringen, bei einer der nächsten Vorstellungen wird er dann selber sprechen.


Stefan Au am 10.10.2016

Habe euer Stück mit meiner Ex-Gattin (gute Freunde) angeschaut. Sehr gut. Alles auf den Punkt gebracht. Thumbs up. Apropos RTL 2. Wieso seid ihr gegen diesen Sender. Da läuft doch "Die Geissens" ist unheimlich unterhaltend und bildet (Prollo-TV). Grüsse aus Kölle.


Monique Leibküchler am 2.10.2016

Danke für einen sehr unterhaltsamen Abend in Mönchengladbach.Beim nächsten Stück sind wir wieder dabei.


Michaela Jung am 1.10.2016

Vielen lieben Dank für diesen kurzweiligen Abend.


Lena & René am 1.10.2016

Das erste Mal im Kommödchen (am 28.09.16) und dann gleich so ein Volltreffer! Ein großen Dank an Euch liebe Ehnerts - wir haben selten so viel und herzhaft gelacht.
Ab jetzt beginnt die Vorfreude auf Euer nächstes Stück.
Macht weiter so!

Jennifer

"Volltreffer", toll! Das klingt doch nach was. Danke!


Marcus am 30.09.2016

Vielen Dank für den klasse Abend gestern im Kommödchen! Wir zählen zu den Wiederholungstätern, die schon Euer erstes Programm im Kommödchen gesehen haben und auch super fanden.
Insbesondere die kleine "Verkaufsshow" nach dem eigentlichen Programm kam mit viel Wortwitz sympatisch rüber. Weiter so!
Weiterhin viel Erfolg für Eure Termine und viele Grüße


Günter und Moni am 29.09.2016

Hallo liebe Ehnerts,
danke, dankeschön für den bombastischen Abend mit euch im Kömmödchen! Wir sahen schon `küss langsam` u. nun habt ihr als letztes` Ehepaar alles gegeben :-). Nach 38 Ehejahren weiß Man(n) und Frau bescheid!! Doch lieben wir sehr die Harmonie,...die man bei euch in jeder Minute verspürte(jeden falls ich...als Frau).
Toi, toi ,toi für alle weiteren Autritte und ein baldiges Wiedersehen.
Eure signierte DVD werden wir heute Abend genießen.
Bleibt gesund (die Homöopathieempfehlung). Und reichlich Vit. C nicht vergessen:-)).
G liebe Grüße von uns


Özge am 29.09.2016

Hallo! Ich habe euch gestern in Düsseldorf im Komödchen gesehen.Ich wollte nur nochmal für die tolle Show danken. Ihr zwei seid wirklich überragende Schauspieler und ich habe jede Sekunde sehr genossen.

Kurzum: Weiter so!!


Michael Aulfinger am 18.09.2016

Gestern Abend sah ich Euch in Gütenbach. Es war ein schöner Abend. Der Wortwitz und das Tempo haben mir sehr gefallen. Vor allem eines fiel mir auf, daß Michael ein begnadeter Schauspieler ist. In Sekundenschnelle wechselt er von einer Mimik, einem Dialekt, in einen anderen. Sehr gut. Ich war besonders von ihm begeistert. (Das soll die Leistung seiner Frau keineswegs schmälern).
Danke für den schönen Abend.


Christa am 2.05.2016

Hallo, waren am 30.4. in Plön und sind total beeindruckt und begeistert nach Hause gegangen. Super Leistung ! Beim nächsten mal sind wir auf jeden Fall dabei!


Alfred am 1.05.2016

Ein toller Abend in der Sumpfblume in Hameln! Wit hatten von Ehnert vs. Ehnert vorher noch nie etwas gehört...und waren positiv überrascht. Wie kann man nur soviel Text behalten! :-) Klasse, weiter so!


Madeleine Klose am 13.03.2016

Ich (bestimmt könnt ihr euch an mich erinnern, 2. Reihe Mitte ;-)) habe euch am Freitag im Tollhaus in Karlsruhe das erste Mal erlebt und war begeistert. Zwar habe ich ein wenig gebraucht, um zu erkennnen, dass ihr wirklich ein Paar seid, hatte dann aber um so mehr Spaß. Tolle Texte, sehr gute schauspielerische Leistung, viel Charme und Witz, zu dem unglaublich, wie viel Text ihr auswendig könnt! Danke für einen tollen Abend, wenn ihr mal wieder in unserer Gegend seid, bin ich gerne wieder dabei (und dann bringe ich meinen Mann mit, der kann vielleicht auch noch was von euch lernen :-)


Manfred am 10.03.2016

Eins habe ich gestern Abend im Cafe Hahn gelernt:
Ehe ist die Abkürzung für: errare humanum est. Lol....
Es war ein Toller Abend, nächstes mal sind wir wieder dabei :)


Uwe am 10.03.2016

09.03. Cafe Hahn in Koblenz-Güls. Super lustig, hohes Tempo, ein Feuerwerk an sympathischer (Klein-)kunst. Vielen Dank dafür.


Meike am 9.03.2016

Es war ein klasse Auftritt. Wir haben Tränen gelacht. Danke dafür!


Susi & Torsten am 6.03.2016

Und? Gab es in Roggenbeuren wirklich "kein Internet"? Auf alle Fälle war es im Theaterstadel Markdorf ein super Abend - Vielen Dank!

Michael

Doch, Roggenbeuren war klasse. Aber der Abend im Theaterstadel auch - nur die Rückreise nach Hamburg mit der Bahn hat 9 Stunden gedauert... :-(


Markus am 4.03.2016

War cool bei euch am KiK. Mir tränen immer noch die Augen...Bin nicht ganz sicher ob's wegen den ganzen giftigen Inhaltsstoffen war


Michaela am 4.03.2016

Der Abend gestern war super gut, nur Eure Kritik an den Gästen war ein wenig stimmungstötend. Der eine Satz " wir sind nicht im Fernsehen - wir sehen Euch" hätte gereicht. Ich finde es unverschämt wenn Leute in Ihr Handy schauen während der Vorstellung - aber trotzdem war die Kritik zu lang. Sonst immer gerne wieder in Rottenburg ;-) Euer Tempo und Euer Wortwitz, das Timing einfach unglaublich gut.

Michael

Liebe Michaela, wie schön, dass du so empathisch bist - aber keine Sorge, wir haben die Leute in der ersten Reihe dabei sehr gut im Auge gehabt und die haben auch verstanden, dass wir nur "rumflachsen". - Vor allem aber gilt der Comedy-Slogan: Lieber einen Zuschauer verlieren als eine Pointe. :-)


Volkard am 2.03.2016

Danke für einen unterhaltsamen, lustigen, witzigen und wortgewaltigen Abend in Öhringen. Schauspielerische Höchstleistung von euch beiden - Klasse!


ASRUGBD am 28.02.2016

Es war gestern in Oberwesel großartig. Super Leistung. Wir waren begeistert von Euch, haben viel gelacht und werden uns bestimmt Wiedersehen.

Jennifer

Wie schön! Und ich werde versuchen, zum Spectaculum zu kommen!!


27.Februar 2016 am 28.02.2016

Hallo ihr zwei "Granaten",
das war gestern ein toller, gekonnter und "explosiver" Auftritt in OBERWESEL.
Wir haben viel gelacht und noch reichlich Gesprächsstoff heute Morgen.
(Michael, du tatest uns schon etwas leid :-D bei der Ladies Night.)
Vielen Dank, macht weiter so.
Es grüßen die Dellhofenerinnen aus der 2. Reihe.
P.S. Wie war die Mitternachtstorte?

Michael

Die Mitternachtstorte nach der Show in der Konditorei-Pension Bonsch war erwartungsgemäß der Hammer und wurde am nächsten Morgen durch Besteigen der Oberweseler Stadtmauer wieder abgearbeitet. Ladies Night - immer wieder gern!


Lothar am 25.02.2016

Hallo an alle Fans von Ehnert vs. Ehnert. Ich las im Gästebuch, dass man sich auch einmal einen Auftritt in der "Weltstadt" Ruhrgebiet wünscht. Dem kann abgeholfen werden. Die beiden sind am 10. März 2016 zu Gast bei der KleinkunstBühne Meiderich in Duisburg. Es gibt noch Karten und dazu auch ein Telefon: 0203 2 64 64. Und eine Mailadresse zur Kartenhinterlegung an der Kasse:
info@kleinkunstbuehne-meiderich.de. Also ran an den Speck!
Wir sehen uns vielleicht ...


Tim am 22.02.2016

Hey,
ein rundum gelungener Sonntagabend in Borchen oder Nordborchen oder Kirchborchen oder....? Egal, wir werden euch auf jeden Fall weiterempfehlen!!!


Jutta und Tanja am 20.02.2016

Hallo ihr Zwei.
Wir möchten uns noch einmal für den herrlichen Abend gestern in Mannheim im Palü bedanken.
Ihr wart wirklich Weltklasse, trotz des kleinen 'Ziegen' bzw 'Gazellen' Hängers.
Gerade das macht es manchmal aus, dass nicht immer alles perfekt ist. Die Situationskomik dabei und bei DEEER FRISUR war einfach nur super genial.
Wir haben uns köstlich mit euch amüsiert!!
Danke nochmal dafür...

Ganz liebe Grüße und bis zum nächsten mal wünschen euch die beiden 'Anlacher' Damen vom Tisch links vorne :o)


Thomas und Stephanie am 19.02.2016

Vielen Dank für die Antwort. Das hat uns sehr gefreut. Heute wurden wir von etlichen Leuten gefragt, wie es gestern Abend war. Wir haben unsere Begeisterung für das Stück und die großartige schauspielerische Leistung von euch rüber gebracht und euer Programm für die Termine in Bruchsal und Karlsruhe weitergeleitet. Wir sehen uns wieder und wir freuen uns darauf. Wir wünschen euch viel Spaß und gutes Gelingen bei euren nächsten Vorführungen.

Jennifer

Jupee! Wir freuen uns!!


Thomas und Stephanie am 18.02.2016

Noch vor einer Stunde saßen wir in der Festhalle im badischen Philippsburg und genossen einen wundervollen Abend mit euch und eurem Stück Zweikampfhasen. Wir sind restlos begeistert und haben immer noch ein Grinsen im Gesicht. Danke euch für den tollen Abend und das klasse Theaterstück. P.S. Die technischen Probleme ( Tonprobleme ) haben uns nicht gestört. Das habt ihr souverän gemeistert. Wir kommen wieder und empfehlen euch selbstverständlich weiter.

Jennifer

Ja, das war ein wilder Abend- im Dunklen standen wir auch noch nicht!! Schön war es mit euch.


Petra & Matthias am 9.02.2016

Was für ein klasse Abend gestern in Ahrensburg! Danke Danke.
Perfekte Pointen und coole Wandlungen - Ihr Beiden seid spitze! Das Licht hat Euch dann ja doch noch eingefangen! :-))

Wir hoffen Ihr kommt wieder in die schöne Schloßstadt Ahrensburg.

Jennifer

Es hat auch etwas Spaß gemacht den Scheinwerfern hinterher zu hüpfen- aber der arme Hans der die Technik gemacht hat, dem war es ziemlich warm hinter dem Pult ;-D


Fiona am 8.02.2016

Schön, dass Ihr beide ins Outback gekommen seid! Hier gibt es sogar Licht und Internet!
Ich habe es wieder sehr genossen und konnte nun noch mehr von Euch überzeugen.
Das mit dem Weiterempfehlungsbotton hat nicht geklappt, dabei hätte ich noch in anderen Städten, partner-wissbegierige.
Freue mich auf Altona!

Michael

Liebe Fiona, wie toll, dass du da warst. Komisch, dass der Weiterempfehlungs- button nicht funktioniert hat, da musst du uns wohl voll "old school" mit Mundpropaganda weiterempfehlen...


Carla & Thorsten am 5.02.2016

Mann, Mann, Mann - oder Frau, Frau, Frau? Egal! Hauptsache ein grandioser Abend inkl. (Bauch-)Muskelkatergarantie mit Euch.
Wir schließen uns unseren Vorrednern Michael und Steffi an. Auch wir verfolgen (zumindest Teile von) Euch seit dem Bader-Ehnert-Kommando in Hamburg. Umso mehr freut es uns, dass Ihr auch uns sogar bis nach Freiburg verfolgt. Dafür vielen Dank und bleibt uns treu. Wir tun es genauso.
Grüße aus Buchholz (Baden)

Michael

Ja, der gestrige Abend war wirklich phantastisch - und hat sich wohl rumgesprochen! Heute sind wie AUSVERKAUFT! HURRA !!!


Birgit am 5.02.2016

Hallo Ihr beiden,
vor einer knappen Stunde ist ein genialer Abend zu Ende gegangen, vielen Dank dafür, wir haben lange nicht mehr so gelacht! Es war richtig, richtig toll, super!!


Susanne am 4.02.2016

Ihr Lieben,
hab gerade durch Facebook von eurem offenen Brief erfahren. Was für eine Unverschämtheit vom NDR so eine hervorragende Leistung wie Eurer Programm kostenlos haben zu wollen. Alles was Ihr in dem Brief schreibt glaube ich sofort. Es ist mir völlig unverständlich, wie es mit Kunst und Kultur in Deutschland weitergehen soll, wenn bei öffentlich-rechtlichen Sendern so eine "Denke" herrscht. Lasst Euch nicht unterkriegen. Herzliche Grüße aus Ostwestfalen

Michael

Liebe Susanne, vielen Dank für deine solidarische Nachricht!


Andreas am 31.01.2016

Hallo ihr beiden, das war mal wieder richtig Klasse. Ich habe bereits euer erstes gemeinsames Stück gesehen und werde auch gerne wieder zum nächsten kommen. Mehr davon.
Danke, danke, danke.


Kay und Tine 31.01.2016 am 31.01.2016

Danke für den tollen Abend! Es war einfach nur klasse.Toll gespielt von Euch beiden.Die Anreise aus Kiel und Schleswig hat sich gelohnt.Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei...lg


Michael & Steffi am 31.01.2016

Ein sensationell grandioser Abend - wieder mal !! Ein dickes Dankeschön an euch zwei, unsere Bauchmuskeln schmerzen immer noch :-)) Auch bei "Küss langsam" trockneten die Tränen schwer.
Wir sind grosse Fans, auch schon zu den Bader-Ehnert-Kommando-Zeiten. Bitte macht weiter so und bleibt wie ihr seid!
Grüße aus Buchholz


E.H. am 30.01.2016

Herzlichen Dank für den großartigen Abend. Herzliche Grüße aus Elmshorn


Carsten & Sylvia am 30.01.2016

Damit nach der Rückkehr nach Hamburg keine Enttäuschung aufkommt :-) Es war wieder einmal großartig, ein wunderbar lustiger Abend. Unsere Erwartungen nach Küss langsam wurden noch übertroffen. Und super Sache mit der DVD, gibt es hoffentlich auch von diesem Stück. Fröhliche Grüße aus der ersten Reihe :-)


Angelika am 22.01.2016

Endlich schaff ich es unsere Begeisterung für Euren Kampf im Lustspielhaus am 16.1. kund zu tun. Herrlich auf den Punk(t) gebracht, diese Wellen in der Zweisamkeit. Für uns war das nicht nur Comedy, es war auch so wirklich, natürlich nicht ohne herrlich viel zu lachen - und ich war zum Schluss (beim wiederfindenden Kuss) sogar zu Tränen gerührt. Mein Liebster das erste Mal im Theater mit 55 wird nun auch gern wiederkommen, ins Theater. Danke Euch beiden für den erfüllten Abend!


J. B. am 20.01.2016

Ein nordisches "Moin, Moin!"
Anbei die Stellungnahme des NDR:
http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/Stellungnahme-zum-offenen-Brief-von-Michael-und-Jennifer-Ehnert-vom-17-Januar-2016,pei100.html
Zusammengefasst könnte man die Aussage des NDR so abkürzen:
"Stimmt alles nicht, wir haben Geld angeboten, den Ehnerts wars nur zu wenig."
Was stimmt jetzt? Wem soll man glauben?
Gibt es schriftliche Belege? Mail-Verkehr? Ein Angebot?
Oder gab es nur ein mündliches Gespräch, welches sich nicht mehr nachträglich überprüfen lässt?

Michael

Die Angabe des NDR ist richtig: Es war uns zu wenig. Unsere Angabe ist aber auch richtig: Das Angebot belief sich auf 0,- Euro. Da es darüber keinen Schriftverkehr gibt, wird sich das nicht beweisen lassen. Es bleibt die Frage warum der NDR nicht explizit erklärt: Wir bezahlen grundsätzlich für künstlerische Leistungen. So einfach. Würde uns schon reichen...


Jeff Harrison am 20.01.2016

Gestern hat der NDR geantwortet. Hier hier noch nichts.
Das Argument, das man nicht in Eure Vorstellung kommt, wenn man sie schon im TV gesehen hat, zieht nicht. Menschen gehen auch auf Konzerte, wenn sie diese schon im TV gesehen oder im Radio gehört haben. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Konserve und Live sind zwei paar Schuhe.
Von dem Angebot, 90 Minuten kostenlose Werbung im TV serviert zu bekommen, träumt der Nachwuchs. Euch geht's offensichtlich schon zu gut.
Menschen, die sich ohne Vergütung etwas runterladen, sind im übrigen weder kriminell noch Hacker, wobei die Kombination "krimineller Hacker" ein Widerspruch in sich selbst ist. Gut, dafür müßte man sich mit der Hacker-Ethik auseinandergesetzt haben, aber so ein emotionaler Schnellschuß ohne Sinn und Verstand kommt bei Eurem Publikum vermutlich besser an.

Michael

Lieber Jeff, die Stellungnahme des NDR haben wir auf unseren Facebookseiten veröffentlich und auch unsere Antworten darauf. Und wir sind bei diesem Thema offenbar anderer Meinung als du. Wir glauben, dass Kunst und Kultur eines Tages nicht mehr produziert werden, wenn Künstler nicht davon leben können. Dann gibt es auch nichts mehr zum Runterladen.


Holger am 19.01.2016

Bis ich vor ein paar Wochen auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk über euer Programm gestolpert bin, kannte ich euch gar nicht. Die Beschreibung des Stücks klang verheissungsvoll und der Abend am 15.01. im Lustspielhaus hat unsere Erwartungen weit übertroffen! Macht weiter so und lasst euch von den Verbrechern vom NDR nicht unterkriegen! Wir empfehlen euch gerne weiter und wünschen auch ohne den NDR ausverkaufte Häuser, ihr habt es euch absolut verdient! Und lass nicht wieder das Handy liegen ;o)


Esther Barth am 19.01.2016

Auch hier, danke für den offenen Brief, der auf facebook gerade die Runde macht. Ich habe mir erlaubt, ihn auf meinem Blog zu zitieren. Nachzulesen unter https://estherbarthhamburg.wordpress.com/2016/01/19/ndr/
Sollte das nicht in Eurem Sinne sein, ersetze ich das Zitat auch durch einen Link auf die entsprechende Seite.
Ob mit- oder ungeschnitten wünsche ich schöne Vorstellungen mit den Zweikampfhasen!

Michael

Danke fürs Nachfragen, aber selbstverständlich kannst du ihn zitieren oder veröffentlichen, dafür haben wir ihn ja geschrieben! :-)


Thorsten am 19.01.2016

Hallo an Euch.
Danke für die "Aufkllärung". Ich konnte es kaum glauben, was ich dort in Eurem offenen Brief gelesen habe. Zahle ich eingentlich nunr GEZ für die Gehälter der Intendanten?


Ellifh am 19.01.2016

Hallo Frau und Herr Ehlert,
Mit großem Interesse habe ich Ihren offenen Brief an Herrn Mar***gelesen. Ich finde es sehr gut, dass auch die dem Ör Rundfunk zwangszahlenden Bürger einmal erfahren, was so alles hinter den Kulissen läuft. Das ist an Frechheit wirklich nicht mehr zu überbieten. Reichen 8,6 Milliarden im Jahr nicht, um Künstler angemessen zu entlohnen?
Weiter so!
Mit herzlichen Grüßen aus dem bergischen Land
Ellifh


Familie Ramcke am 19.01.2016

Wir waren letzten Samstag in Ihrer Vorstellung und möchten uns für den grandiosen Abend bedanken. Es war super!! Wir haben unseren Eltern die Karten zur Goldenen Hochzeit geschenkt, damit sich die beiden Ehe-Dino's auch mal ein bisschen "auf den Arm nehmen" können. Wir haben alle selten so gelacht. Klasse! Wenn es weitergeht, sind wir mit Sicherheit auch wieder dabei. Beste Grüße


Purple Schulz am 19.01.2016

Danke für die offenen Worte über diesen Vorgang mit dem NDR. Das ist eine bodenlose Frechheit. Aber auch ein Trend, den ich seit Jahren beobachte. Die Medien betreiben schon lange einen Ausverkauf der Kultur. Die Wertigkeit von Musik ist mittlerweile im Keller angekommen, da sie überall, jederzeit und kostenlos verfügbar ist. Ich habe meine letzten beiden Produktionen, wo es mir gelang, aus den Streamingdiensten entfernt, weil Kunst und Kultur ihren Preis haben müssen, andererseits verhungern die Kulturschaffenden. Wenn mit denen allerdings weiter so verfahren wird in diesem Land, dann haben wir am Ende nur noch singende Autohändler auf Ballermann-Events. Was mich beunruhigt, ist die Tatsache, dass solche Veranstaltungen oft ausverkauft sind. Da könnte ich glatt schon wieder "Ich will raus!" brüllen.... ;-)

Michael

Haben das Gleiche auch von anderen Musiker-Kollegen gehört und ziehen den Hut vor jedem, der sich aus diesen Stremingdiensten verabschiedet - und die Konsequenzen trägt, die das mit sich bringt.


Ole Walsleben am 19.01.2016

Lieber Michael Ehnert, liebe Jennifer Ehnert,
Ich muß mich zurücknehmen, um nicht zu platzen. Vollste Unterstützung für eurer Theaterstück, wir sind in einer der nächsten Aufführungen dabei!!
Diese Verrohnung verabscheue ich auf das Tiefste. Diese Geldeinsammler haben überhaupt keinen Respekt vor dieser mühsamen Arbeit der Inszenierung und der Schauspielerkunst. Brilliant führen uns die kleinen Theater und Inszenierung durch unserer kulturelles Leben. NDR schämt Euch !

Liebe Grüße und vollste Unterstützung für Euch und alle Theaterschaffenden.


Barbara Keppler am 19.01.2016

Ich hab den offenen Brief an den NDR in Facebook gelesen. Bin fassungslos ...... Wozu bezahlen wir denn unsere GEZ-Raubrittergebühren? Damit die Herrschaften ausgesorgt haben? Ohne Gegenleistung? Lasst Euch nicht unterkriegen!


Rainer Habermann am 18.01.2016

Hi! Bin "Zeitungsfuzzi" aus dem Hessischen, hab aber zufällig einen Freund hoch aus dem Norden, und muss einfach sagen: der NDR baut offensichtlich ab. Nicht wirklich am Budget (da muss man sich nur mal die Honorare an der Spitze anschauen), aber am IQ der öffentlich-rechtlich bezahlten Entscheidungsträger. Und passt sich damit einem Trend an: Kultur ja gerne, Moos nein danke. Euch viel Erfolg weiterhin, auch ohne innovative Neu-Kretins beim NDR!


Ulf am 18.01.2016

Kommt mir irgendwie bekannt vor… und ist definitiv kein Einzelfall:

http://www.shouldiworkforfree.com

Liebe Grüße!


Eysenbeiss am 18.01.2016

Ich war so frei, den Vorgang an die Redaktionen diverser Zeitungen weiter zu leiten, vielleicht bringt es ja etwas.
Lasst euch nicht unterkriegen.

Michael

Super, vielen Dank fürs Weiterleiten!


Michael am 18.01.2016

Bin über Euren Brief an den NDR auf Euch aufmerksam geworden. Gut, das mal an die etwas größere Glocke zu hängen! Dann Euer kleines Video - das ist ja schon köstlich. Nur leider kommt Ihr nicht nach Berlin - sonst wäre ich (mit Freundin...;-)...) sofort dabei!

Michael

Doch, am 27. April spielen wir im BKA in Kreuzberg! :-)


Thorsten am 18.01.2016

Euren offenen Brief an den NDR finde ich GROSSARTIG! Danke Danke Danke für ein wichtiges und tolles Dokument....


Mandy am 18.01.2016

Hallo Ihr Lieben, es war Hammer! Echt zu Empfehlen. Hab selten so gelacht wie an dem Abend. Traumhaft schön! Super Thema. Daumen hoch! Liebe Grüße, Mandy - wir sehen uns im Reitstall


Inga am 16.01.2016

Liebe Ehnerts,

Vielen lieben Dank für den lustigen Abend. Es hat uns unglaublich gut gefallen und wir haben viel gelacht. Die vielen unterschiedlichen Facetten sind grandios. Viel Erfolg weiterhin und wir kommen wieder.
Herzliche Grüße Sigi und Inga


Volker am 15.01.2016

Hallo Ihr beiden, ich habe selten so gelacht wie heute. Euer Stück ist der Knaller. Krass, wie ihr es schafft, alle 15 Sekunden einen Brüller rauszuhauen. Das Thema ist super und hat natürlich viel Potential. Wie ihr es schauspielerisch mit den unterschiedlichen Facetten umsetzt, ist wirklich genial. Ich werde im Raum Hamburg wiederkommen und bringe noch Leute mit. Viel Erfolg auf eurer Tour und bis man sich im Stall mal sieht. LG Volker


Alina am 15.01.2016

Hallo ihr Zwei!
Ich möchte euch gerne ein dickes Lob aussprechen, für dieses witzige, intelligente und bunte Stück! Es gab viel zu Lachen und zu staunen. Das Stück hat mich sehr inspiriert und gibt mir den Platz, auch noch zwei Tage später darüber zu reflektieren. Macht weiter so, es ist wirklich klasse, dass ihr als Paar gemeinsam für die Kunst kämpft!
Und ich wünsche euch ein paar mehr junge Leute im Publikum!!
Ich empfehle euch in meinen Mittzwanziger Kreisen ;)
Vielen Dank für den tollen Abend.

Jennifer

Ja fein! Her mit den jungen Mädels und Jungs- ich denke, wir funktionieren Altersunabhängig mit unseren Bildern die wir schaffen. Danke für das schöne Feedback!


Michael Schophaus am 14.01.2016

Endlich. Gestern abend. Zweikampfhasen! Lustspielhaus. Nachbarschaft. Wenn nicht jetzt, wann dann? Jetzt war richtig. Herrlich. Diese fiese Rasanz. Dieses Nichtverstehenwollen. Diese Liebe zum Draufhauen. Mein Tisch, zwar gerontologisch. KIK-Kunden, vielleicht. Aber dann, zwei Stunden weg damit. Kein Istanbul. Keine Pegida. Kein Biathlon. Wie schön - Herz, was willst du mehr? Danke euch beiden. Gebeugt, aber nicht schwankend, Michael


Bernd vs. Karin ;-) am 4.12.2015

Ehnert who? Nie gehört! Dafür Abo-Karten bestellen? - Wir hätten es bitter bereut, wenn wir es nicht getan hätten. Einfach spitzenmäßig heute Abend die Show in Nienburg! Sind die beiden Zweikampfhasen nun Schauspieler, Comedians oder Kabarettisten? Von allem etwas, und alles grandios! Eine tolle Mischung von derb, gefühlvoll, sozialkritisch und umwerfend komisch! Ehnert who? - Jetzt wissen wir's, und beim nächsten Mal sind wir wieder dabei!

Jennifer

Hallo Bernd vs Karin, toll zusammengefasst, Danke, wir freuen uns aufs nächste mal!


Michaela und Gerd am 2.12.2015

Es gab durchgehend was zum Lachen und auch manchmal zum Nachdenken, wir bereuen Euer erstes Programm verpasst zu haben! Immer wieder gerne!


Margrit und Christoph am 2.12.2015

Super! Wir haben uns köstlich amüsiert, ab und zu tief in die Sitze gedrückt. Wissen endlich, was eine Prostatuierte macht und ja- die Restbeziehungszeit kann kommen! Danke für einen schönen Abend in Warendorf.


Elke am 2.12.2015

Wir waren in der Vorstellung in Warendorf. Sehr intelligente kurzweilige Unterhaltung. Wir haben uns bestens amüsiert. Sehr zu empfehlen.


Ingo am 2.12.2015

Wir waren seinerzeit auch in der letzten Vorstellung in Stadecken-Elsheim. Die war wirklich legendär. Aber ich muss sagen, dass das neue Programm dem in nichts nachsteht. Großartige UNterhaltung und Lachen ohne Pause. Wir bleiben Fans "come what may" :o)


Frank B. aus Stadecken, am 30.11.2015

Vielleicht habt Ihr einfach die Messlatte für mich in Stadecken zu hoch gelegt ;-). Ich würde sagen der Abend war legendär.
Wie gesagt ich habe mich amüsiert und es nicht bereut da gewesen zu sein. Und den Kritiker der MA laden wir nach Stadecken ein dann ist er wahrscheinlich sprachlos ;-)


Frank B. aus Stadecken am 29.11.2015

Hmmm... gesehen 26.11 in Mainz. Wenn ich es mit der letzten Vorstellung von " Küss langsam" in Stadecken-Elsheim vergleiche, diesen überragenden Abend , dann muss ich sagen, da lagen Welten dazwischen. Ich habe mich nicht gelangweilt und auch gelacht, aber es war nicht mit dem ersten Teil zu vergleichen. Na ja bis Stadecken sind ja noch ein paar Monate und da habt Ihr eine 2te Chance mich davon zu überzeugen das es genauso gut ist. Fazit: gut und lustig aber ich habe Euch schon besser gesehen.
Gruß

Michael

Also, die letzte KL-Vorstellung in Stadecken war schon wirklich ein absoluter Hammer. Vielleicht WEIL wir wussten, es ist die Allerletzte. - Da kann dein eigentlich ja recht gutes Feedback "Gelacht, gut und lustig" natürlich nicht mithalten. Lustigerweise schrieb der Kritiker der Mainzer Allgemeinen vom selben Abend des 26.11.: "Es bleibt beinahe keine Atempause bei diesem wilden Galopp durch die Welt der Liebe und des Hasses. Am Schluss gibt es bei der Partie Ehnert vs. Ehnert einen eindeutigen Sieger: das begeisterte Publikum". Wenn der wüsste, dass man uns NOCH BESSER sehen kann...


Ingo am 27.11.2015

Vielen Dank für einen sehr lustigen Abend in Mainz. Wir haben seit "Küss langsam" nicht mehr so ausgiebig gelacht!
Im Übrigen werde ich bei der nächsten Bahnfahrt die Durchsagen am Bahnhof mit ganz anderen "Ohren hören" ;o)
Danke sagt die erste Reihe!


Tobias am 26.11.2015

Vielen Dank für den sehr kurzweiligen, intelligenten und wirklich lustigen Abend in Nürnberg gestern. Das neue Stück macht wirklich Spaß! Werde es mir bestimmt noch ein zweites Mal anschauen. Weiterhin viel Erfolg!


Alex am 25.11.2015

vielen dank für den lustigen Abend der gerade in Nürnberg zu Ende gegangen ist...
damit ihr zwei auf der Fahrt nach Mainz was zu lesen habt, hab ich mich auch beeilt


Markus am 14.11.2015

Liebe Jennifer, lieber Michael,
den Film Moulin Rouge mag ich ehrlich gesagt gar nicht, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. (Sorry, falls ich jetzt euer "Come What May" kaputt gemacht habe.)
Trotzdem habt ihr es geschafft, dass ich nach einer anstrengenden Arbeitswoche am Freitag-Abend so richtig abschalten und lachen konnte. Meine Lieblingsrollen von euch waren der Frauenarzt und Olga. Wunderbar komisch. Gleich ziehe ich mir erst mal euren Auftritt in New York rein.
Vielen, vielen Dank nochmal. Und kommt auch mal ins "schöne" Ruhrgebiet - am liebsten in die Weltstädte Mülheim, Oberhausen oder Essen. Heute euch noch einen schönen und erfolgreichen Auftritt im Kommödchen,
Markus
P.S.: @ Michael: Ich liebe den Schauspiel-Guru Yoda aus "Das Tier in mir", das wollte ich noch kurz loswerden ... .

Michael

Lieber Markus, wir hätten unsere Ringinschrift ja auch nicht richtig verstanden, wenn wir sie uns von einem Gästebucheintrag kaputt machen ließen. :-) Wie schön, dass dir aber alles andere gut gefallen hat. Wir kommen immerhin schon mal nach Oberhausen. Allerdings erst am 10. März 2017. Die Zeit bis dahin musst du dann mit "Moulin Rouge" überbrücken.


Selina am 12.11.2015

Never knew, I could feel like this,
like I've never seen the sky before.
Want to vanish inside your kiss,
everyday I love you more and more.
Listen to my heart, can you hear it sing,
telling me to give you everything.
Seasons may change, winter to spring,
but I love you, until the end of time.
Come what may, come what may,
I will love you, until my dying day.

Das Lied hatte ich noch den ganzen Weg nach Hause im Ohr...so schön! Vielen Dank für den wundervollen Abend - ich habe so viel gelacht und bei der Szene mit Franz "Kotz im Kreis" fast auf dem Boden gelegen :-)

Michael

Liebe Selina, Franz weiß zwar nicht, was du an ihm so lustig gefunden hast - wir freuen uns aber trotzdem, dass dir das "come what may" nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist. :-)


Cornelia Brucks am 11.11.2015

Klasse - Kompliment an soviel Kreativität und Kurzweiligkeit....
lange nicht mehr so gelacht,,,,,und die vielen Spitzen aus dem Leben....einfach klasse...weiter so!
ynnoc, Bad Vilbel 11.2015


Florian am 8.11.2015

Grandios :) ihr zwei habt es echt drauf mit eurem Wortgefecht alle zu begeistern ! Gerne mehr ...

Jennifer

Streiten auf der Bühne macht so einen Spaß- vor allem bei so schönen Rückmeldungen!!


Ulli und Bärbel am 8.11.2015

Danke für den kurzweiligen Abend! Wir sind extra aus Kempen angereist und vermissten eigentlich nur das Wort Penis ;-))

Michael

Das mag sein, aber so etwas würden wir NIE sagen! Trotzdem, danke fürs Kommen!


Sabtrick am 6.11.2015

Aloha, wir waren bis zu diesem Abend schon lang nicht mehr im Theater. Durch Ihr Stück sind wir neu-motiviert worden. Echt super und vielen Dank für den grandiosen Abend. Chapeau

Jennifer

Theater kann soviel - schön, dass ihr es neu entdeckt habt.


Maria am 5.11.2015

ich mußte vorher noch eine Email an meinen Mann absetzen, es hat also etwas länger gedauert.
Als ebenfalls alter Kampfhase mit 45 Ehejahren auf dem Buckel kann ich Ihnen nur ein dickes Kompliment machen - und lassen Sie sich nicht auseinanderbringen, wäre zu schade. Nochmal vielen Dank für den humorvollen Abend.
Gute Heimfahrt und herzliche Grüße
Maria


Ute und Werner am 5.11.2015

Es war ein toller Abend, heute Abend !
Bei und mit Ihnen, Sie Kampfhasen !


Manuela am 5.11.2015

Ich habe länger als 10 Minuten gebraucht, sorry Michael Ehnert. ;-)
Sie beide haben uns einen wunderbaren Abend beschert. Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht. Ihre Wortakrobatik ist wunderbar. Hut ab!
Auf ein nächstes Mal,
Manuela


Astrid am 05.11.2015 am 5.11.2015

Euer Programm hat mir sehr gut gefallen. Ihr musstet ja eine Menge auswendig lernen, alle Achtung. Es war ein sehr unterhaltsamer und lustiger Abend. Mein Mann fand es ein wenig anstößig, vielleicht liegt es ja auch daran, dass er fünf Jahre älter ist als ich. Weiter so.
Liebe Grüße
Astrid


Mona am 1.11.2015

Liebe Ehnerts,
Ihr Programm hat mir gut gefallen und für den einen oder anderen Lacher gesorgt. Als Kulturhistorikerin und bekennende Fachidiotin möchte ich fragen, ob die Farben der Kleidung, die Sie am 24.10.2015 in Stuttgart getragen haben (ein weinrotes Kleid bzw. ein blaues Hemd), absichtlich gewählt wurden.
Viele Grüße,
Mona

Michael

Aber natürlich. In unserem Vorläuferstück KÜSS LANGSAM war es übrigens andersrum. Jennifer in blau, ich in weinrot...


Andi am 26.10.2015

"Da liegt noch was."
"Ach das is nur so n blöder Markierungsstreifen!"
Geht in die Geschichte ein!


Helmut am 26.10.2015

Wir hatten das Vergnügen, eurem Programm in Langenfeld beizuwohnen und waren begeistert. Zu sagen, wir haben großes Kabarett erlebt, wäre nur die halbe Wahrheit. Zusätzlich habt ihr auch noch großes Theater geboten. Einfach prima!!!


Jürgen V. am 26.10.2015

Wurde durch Bekannte „gezwungenermaßen“ in eure Vorstellung entführt…aber es war ein völlig zwangloser Abend, super Programm, geniale Unterhaltung mit Niveau und auch Spontaneität und Professionalität z.B. als Michael das Handy aus der Hand geglitten ist ;-) Danke für einen wundervollen und unterhaltsamen Abend! Wünsche Euch Beiden weiterhin viel Erfolg und immer volle Säle! Viele Grüße aus dem Raum Stuttgart


Thessa & Sven Ehnert am 25.10.2015

Der Name ist Programm... Haben uns in vielem wiedererkannt und auch das Fazit ist uns gemeinsam: Come what may! Auch wir sind glücklich verheiratet!!!
Danke für den tollen Abend, ihr seid echt spitze!
Jetzt brauchen wir nur noch ein Plakat von Ehnert vs Ehnert, das wir bei uns daheim aufhängen.

Michael

Meldet euch vor eurem nächsten Besuch über unsere Kontakt-Email, dann bringen wir euch sehr gern ein Plakat mit! Unterschreiben könnt ihr dann ja selber :-)


Martin Kessler am 25.10.2015

Gelungenes Programm!
Aus einer Laune heraus (und weil wir für die Eric Gauthier-Vorstellung im Theaterhaus keine Karten mehr bekommen haben) haben wir uns für Ihr Programm entschieden…und wurden nicht enttäuscht! Ganz im Gegenteil!
Was hier für ein Feuerwerk an Einfällen, sprachlicher Akrobatik, Sketcheinlagen und schauspielerischer Leistung von nur 1 (Ehe)paar geboten wurde, ist sagenhaft! Wir wurden das gesamte Programm über bestens unterhalten und haben uns köstlich amüsiert. In einigen Szenen konnten wir erkennen, dass nicht nur das Einstudierte sondern auch das Spontane und Unerwartete glanzvoll gemeistert wurde. Das ist Kunst (die dann nur mit 7% zu versteuern ist, wie wir an diesem Abend gelernt haben… ;-)!)
Wir hatten alle einen Riesenspaß mit Ihrem Programm und wünschen Ihnen weiterhin großen, am besten, ansteigenden Erfolg und stets volle Häuser!! Herzliche Grüße aus Stuttgart.

Michael

Tausend Dank für das nette Feedback, auch wenn wir jetzt leider wissen, warum so viele Leute in unserer Vorstellung waren - nebenan war's ausverkauft!


Rebecca und Alexander am 25.10.2015

Errare humanum est gilt möglicherweise für die Ehe, aber nicht für euer Programm. Denn es war ein Volltreffer, ein Feuerwerk toller Unterhaltung. Schade, dass ihr so selten in Stuttgart seid!

Michael

Danke! Ja, der Abend war großartig. Wir werden uns schleunigst um weitere Spieltermine im Theaterhaus bemühen!


Andi am 25.10.2015

Ich bin ja tragischerweise schon immer Ehnert-Fan gewesen. Zu meinem größten Bedauern, mit Ehnert & Ehnert und nach diesem Abend in Stuttgart, sieht es leider nicht danach aus, daß sich das schnell ändern wird. Eher das Gegenteil ist der Fall. Entschuldigung. ;)

Michael

Kreisch. Das liest sich anfangs so vernichtend. Wie schön, dass dir Ehnert im Doppelpack auch so gut gefällt! Wir kommen wieder!!!!


Manuela und Dietmar am 25.10.2015

Kommen gerade von eurer super klassen Bühnenshow nach hause! Gleich die Homepage geöffnet, um euch ins Gästebuch zu schreiben! Vielen Dank für den tollen Abend. Macht weiter so, ihr seid mega spitzen klasse!! !:-)


Gabriele Lang am 24.10.2015

Eine tolle Vorstellung die sich lohnt zu besuchen. Habe viel Spass gehabt, danke für den schönen Abend.


Wardin, Elke am 23.10.2015

Tolle Vorstellung!!!!!! Witzig, aber auch durchaus auch zum Nachdenken! Vielen Dank für den schönen Abend!


Olaf Moll am 23.10.2015

Kernig, wuchtig, unterhaltsam. Ein Kabarett-Schauspiel mit Witz und Niveau. Ich freue mich auf Euer Gastspiel am 22. Januar 2016 in Dormagen!


Melanie und Agnes am 23.10.2015

Vielen Dank für den super Abend in Köln!Wir hatten sehr viel Spaß und werden euch gerne weiter empfehlen!


Birgit R.-S. am 21.10.2015

Vielen Dank für den schönen Abend in Frankfurt-Höchst. Ich war am 16.10.2015 da und habe ich mich, wie auch schon beim letzten Programm, sehr gut unterhalten und viel gelacht. Leider ging der Abend wieder einmal viel zu schnell vorbei.
Obwohl in Anbetracht, dass ich in der 1. Reihe gesessen habe und immer nach Oben schauen musste, ist mein Nacken wahrscheinlich dankbar, dass der Abend endlich war. Weiterhin viel Erfolg.


Kalle am 19.10.2015

Waren gestern in NK. War unser erstes Live-Kabarett.
Fanden es total genial und freuen uns auf eine Fortsetzung im Saarland.
Macht weiter so, die große Bühne kommt bestimmt.

Der "Finanzbeamte" aus der ersten Reihe. ;-)


Stephanie am 18.10.2015

War heute in Neunkirchen (Saarland) und hab mir mit Freundinnen eure 'Show' angeschaut!
Super!!! Spitze!!! Einfach nur KLASSE!
Kompliment.. Den Text so zu beherrschen. Wahnsinn.
Die Mimik, Gestik. Alles passte!
Wir haben uns köstlich amüsiert!
DANKE

Michael

Ja, für einen Spielort mit dem Namen "Stummsche Reithalle" ging's ganz schön hoch her! Vielen Dank, dann kommen wir wieder ins Saarland!


3 Ehepaare aus Oberursel am 18.10.2015

Unvorstellbar: wie man sich diese Dialoge merken und in solch´ einer Schnelligkeit wiedergeben kann ? Alles treffend, perfekt und phänomenal!
Wir haben uns blendend amüsiert . Weiter so.......


Pauline am 17.10.2015

Lustig und man/frau kann sich schon wiederfinden. Brillante Einzel- und Paardialoge. Da steckt eine Menge Arbeit und Talent dahinter. Toll. Danke für den schönen Abend.


Nicole am 2.10.2015

Es war mal etwas anders, dass ich so nicht erwartet hatte. schöner Abend und ich habe mich und meinen Mann so einige Male wieder erkannt :-)


Siegfried am 1.10.2015

Können Gürtellinien gleiten? Und legen die sich auch mal um den Hals? Beider Ehepartner? Und wenn die Ehnerts zuziehen, spürts der Zuschauer. Und jetzt muss ein Ruck durch die Ehen Mittelerdes gehen! Und dann zerreißt es den Gürtel vor Liebe und die Zuschauer vor Lachen. Ihr habt ein grandioses Feuerwerk abgebrannt! Vor leider viel zu kleinem Publikum.


Urte Thölke am 5.09.2015

Ob 'Paracetamol', 'italienisch und albanisch in der Abgrenzung zu griechisch' oder einfach die Tatsache, dass die E(rare)H(umanum)E(st) uns dann doch heilig und auch zweckmäßig erscheint (siehe die Einführung eines ProstaTAG bei der ProstATuierten) - der Abend war wunderbar, lustig, unterhaltsam und wirklich klasse! Danke für die wunderbaren zweieinhalb Stunden!! Ihr zwei zusammen seid einfach spitze!!!! Und bitte: lasst Euch auf keinen Fall scheiden, wir wollen definitiv noch mehr von Euch und Euren Scheidungsschwierigkeiten sehen! :-)


Katja und Michael am 18.06.2015

Toll Ihr beiden. Super Programm. Danke für einen Schönen Abend letzten Freitag. Katja ist übrigens die mit der auffälligen Lache! Viele Grüße

Michael

Liebe Katja, herzlichen Dank für deine tolle Mitarbeit, das war ja fast "Dreikampfhasen"... :-)


Peter+Regina am 14.06.2015

Haben beide immer noch Ganzkörpermuskelkater von den Lachkrämpfen-herrlicher Abend!!


Ingrid u. Jürgen aus Hamburg am 12.06.2015

Hallo liebes Ehepaar Ehnert,
tolles Stück, super Schauspieler/in u. liebenswerte "Hänger". Vielen Dank für den netten Abend. Kommen sehr gerne wieder.
PS: Dank auch an Bernd, hat er super gemacht.

Michael

Dem Lob an unseren Techniker können wir uns nur anschließen... wer weiß, wohin der Abend gegangen wäre ohne ihn!


Holger am 12.06.2015

War super gut. Vielleicht kommt ihr auch mal in die Bergedorf Lola ? Könnte mir das noch ein 2. Mal antun.

Michael

Nicht VIELLEICHT in die Lola. Sondern GANZ BESTIMMT! Wir suchen nur noch einen Termin. Läuft... !!!


Heiko Mannemann am 12.06.2015

Komme gerade von Eurem Auftritt aus Hamburg und kann meine Enttäuschung nicht verbergen. Ich hatte Mega-Erwartungen an Euch, weil ich ALLES bisher von Euch gesehen und verfolgt hatte: Ein Fan der 1.Stunde! Und bisher war ich immer begeistert, aber jetzt?
Warum tut Ihr Euch den Titel "ZKH" an - Till Schweiger lässt grüßen? Hätte mir gewünscht, dass Ihr kreativer seid. Und insgesamt habe ich nur 3 mal gelacht - die Gagdichte war viel zu fragwürdig. Wollte 30mal lachen, tat es nur 3mal. Teilweise Gags genial (vor allem vor der Pause), doch viiiiiel zu wenig. Und nach der Pause hat mein Nachbar sich mit seinem Smartphone beschäftigt - ein Wink mit dem Zaunpfahl?
Jennifer, Du bist spitze, siehst toll aus, hast eine tolle Aussprache!
Michael, Du bist genauso spitze, hast eine tolle Frau und geniale Ideen, Texthänger Deiner Frau souverän zu überspielen. Ich habe ALLES von Dir gesehen: Ich liebe Euch. Ihr seid ein Teil meines Lebens. Aber die Story ist leider - Stichwort: Gagdichte - nicht gut genug.
Wie gesagt: Ich wollte 30mal lachen, tat es aber nur 3mal.
Wenn Ihr nochmal ein Stück schreibt, bin ich natürlich dabei, weil ein Leben ohne Euch sinnlos ist, aber ruft mich doch 1 Tag vor der Premiere an und spielt es mir vor, damit ich Euch noch die letzten Tipps geben kann...
Und warum so einen Till S.-Titel? Till ist Bundesliga, Ihr Champions-League.
Euer Heiko aus Hamburg (39Jahre, der niemals so gut aussehen wird wie Du, Michael!)

Michael

Wow. So eine nette schlechte Kritik haben wir noch nie bekommen. Wir fühlen uns geehrt, "Teil deines Lebens" zu sein. - Aber: Geringe Gagdichte? Wovon redest du? Mehrere Personen haben sich gestern EINGENÄSST. Komisch. - Und was Till Schweiger anbelangt: Wir finden den super. Gerade jetzt, wo er die Filmrechte von ZWEIKAMPFHASEN gekauft hat, um sie selber zu verfilmen. Mit Oliver Pocher und Helene Fischer in den Hauptrollen. Wir sind stolz und freuen uns.


Wolfgang & Barbara am 9.05.2015

Es war uns eine große Freude zwei so tolle Künstler zu Gast zu haben. Wir hoffen, Euch bald wieder zu sehen. Vielen herzlichen Dank für den wunderbaren Abend!


Doris und Karl am 8.05.2015

Selten so gut Textaussetzer kaschieren gehört. Geniale Wortspielereien von Talibanhobbit bis zum Puttelarsch. Östrogen meint zwar, Kleid für Sitzen auf der Bühne zu kurz, Testosteron meint aber, Kleid für Testosteron zu lang

Jennifer

Viel wichtiger ist ob Östrogen und Testosteron das Kleid grundsätzlich nett fanden! Allerdings geht auch über die Frage der Länge einige Zeit mit der Kostümbildnerin ins Land.


Weichei aus Ansfelden am 8.05.2015

Sag nur dazu EINFACH GEIL!!!!
Danke für den tollen Abend.


Frank aus Stadecken erste Reihe am 8.05.2015

ja ja ja ja
ich hab Karten für Mainz Unterhaus!
Erste Reihe ;-)

Bis dann ich freue mich


Henning am 6.04.2015

Sa. 4.April: zwei gute Künstler, zwei Stühle, Licht, fertig. Ergebnis: eine tolle Show. Sehr gut gemacht. Danke.

Jennifer

Ein großer Saal voller toller Zuschauer, super Stimmung, kein Handyklingeln- Danke gleichfalls! ;-D


Heide Voigt am 5.04.2015

Was für eine Premiere bei Alma Hoppe !!!! Wir kamen zu Viert, alle weit über 70, und waren total begeistert. Alles, was glatt lief, war schon atemberaubend. Aber die Improvisationen toppten alles !!! So schnell, versiert, witzig können nur die Ehnerts sein ! Also unbedingt ansehen

Jennifer

Da sieht man mal: Je oller, je doller! Vielen Dank!


Cornelia und Hartwig am 3.04.2015

Hallo Ihr beiden! Wir fragen uns nach Eurer superüberzeugenden und unsere Lachmuskeln wirklich strapazierenden Vorstellung, ob das mit Eurem Kennenlernen alles wirklich so stimmt und was Ihr wohl dazugedichtet habt ... Wir haben jede Sekunde genossen und möchten Euch ein riesengroßes Kompliment machen für Eure vielen Facetten, Euren Humor und Eure Frische!
Wir kennen niemanden im deutschsprachigen Raum, die und der dermaßen mutig sind, sich als Paar so "nackig" auf der Bühne zu machen – und man spürt unmittelbar, dass Ihr Euch wirklich liebt ;-)
Alles Gute weiter für Euch und viel Erfolg mit den Zwei- bis Dreikampfhasen!


Karin und Jürgen Schröder am 3.04.2015

Hallo Ihr Beiden,
haben uns gestern Abend zu Sechst köstlich amüsiert, besonders in der 2. Halbzeit seid Ihr zu großer Form aufgelaufen und man merkt immer wieder: "Sex sells"! Fröhliche Ostern und tolle Aufführungen! Karin und Jürgen.


Chris Asmussen am 3.04.2015

Vielen Dank! Ganz grosses Kino - bzw. Kabarett. Extrem kurzweilig, hohe Schauspielkunst, lebendig, mal nachdenklich, herrlich angenehm unperfekt und humorvoll professionell flexibel. Bewahren Sie sich diese Spritzigkeit.


Andrea Jungclaus am 3.04.2015

Moin, moin,

wie gewohnt gab es gestern Abend handwerklich brillantes Schauspiel, Gespür fürs richtige Timing, ein ehrliches Zusammenspiel mit dem Publikum, weshalb es Euch als eindeutige Sympathieträger, jeden Patzer verzeiht, im Gegenteil Euch humorvoll begleitet und unterstützt. Solche Momente gibt es nur live und ich persönlich liebe und genieße sie besonders. Wer "nur" Beziehungsdrama und Geschlechterkampf erwartet, wird positiv enttäuscht, da die Ehnerts bei weitem mehr zum Besten geben, z.B. gibt es auch mal sowas wie stille Phasen, in denen das Publikum hinterfragen kann, was "Freiheit" nun für einen selbst wirklich bedeutet, sowohl innerhalb als auch außerhalb einer Beziehung. Der zweite Teil macht den ersten dann in seinem Anspruch so richtig rund, spätestens wenn der Zuschauer erfährt, wofür KiK auch noch steht. Also, ganz klar: Hingehen und selber dabei sein! Ich danke Euch für einen schönen Abend, den ich gerne wiederhole, z.B. im Juni, wenn ihr wieder bei "Alma Hoppe" seid.
Herzliche Grüße
Andrea

Michael

Liebe Andrea, tausend Dank für dein ausführliches tolles Feedback. Wir freuen uns, dass du schon im Juni wieder dabei bist.


Niklas Zielinski und Viola Kuhrs am 1.04.2015

Hallo Ihr Beiden,
wir kommen gerade von der Premiere bei Alma Hoppe und möchten uns auf diesem Wege für einen sehr schönen und lustigen Abend bedanken. Immer wieder ein Genuss Euch zu erleben ! Danke und viel Erfolg weiterhin !!!
Viele Grüße
Niklas & Viola


Karin und Jörg Dudas am 28.03.2015

Moin ihr zwei,
wir kommen gerade ganz erfüllt aus dem Lutterbeker, wo wir euch zwei "kämpfende Hasen" erleben durften: herrlich! Die Zuschauer eures neuen Programms dürfen sich auf eine rasante, vielschichtige und sehr lebendige "Fortsetzung" von "Küss langsam" freuen! Temporeiche Dialoge, unzählige Charaktere und Rollen, überzeichnete Klischees zwischen den Geschlechtern, und das alles wieder fein gewürzt mit gesellschaftskritischen Themen. Unser Zwerchfell hat mal wieder Muskelkater. Hut ab vor eurer schauspielerischen Leistung! Viel Spaß und Erfolg auf eurer neuen Tour! Danke, herzliche Grüße und bis bald, Karin und Jörg Dudas (.... seit 8 Jahren verheiratet ...)

Michael

Habt herzlichen Dank für die tolle, ausführliche Rückmeldung. Wir gehen jetzt in den Feinschliff und hoffen, dass es zur Premiere am 1.4. NOCH BESSER wird. :-)


Eboy am 25.03.2015

Yeah, ne Forsetzung. Wir sehen uns in Berlin
Ich freu mich.